Landwirtschaftliche Veranstaltungen, an denen wir dieses Jahr teilnehmen

Beschreibung:
Die Tarmstedter Ausstellung ist Norddeutschlands größte Fachausstellung! Zur 73. Auflage kamen rund 89.500 Besucher an vier Tagen. Auf über 18 ha Freigelände und in sieben Ausstellungshallen präsentieren sich 750 Aussteller. Unsere Themen: Landwirtschaft & Landtechnik – Gewerbe & Kommune – Erneuerbare Energien – Tiershow & Zucht – Haus & Garten – Freizeit und Hobby.

Adresse:
Wendohweg, 27412 Tarmstedt

Beschreibung:
Die Messe Norla Rendsburg ist die Landwirtschafts- und Verbrauchermesse im Norden. Eine Vielzahl an Ausstellern präsentieren auf der Norla Messe Rendsburg Produkte, Dienstleistungen und Informationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Stall- und Landtechnik, Bodenbearbeitung, sowie zu erneuerbaren Energien, Biogasanlagen, Windkrafträdern und Photovoltaikanlagen. Verschiedene interessante Events für Familien und Kinder runden das Angebotsspektrum der Norla Rendsburg Messe ab.

Adresse:
Messe Rendsburg. Am Exerzierplatz 1, 24768 Rendsburg

Beschreibung:
Die Rottalschau läuft jeweils zeitgleich mit dem Karpfhamer Fest. Während der Name noch auf eine lokale Ausstellung schließen lässt, hat sich die Rottalschau inzwischen zu einer der bedeutendsten Landtechnik-Messen Deutschlands entwickelt. Auf nunmehr über 70.000 m² Freigelände und 6.000 m² Hallen zeigen 600 Firmen aus der gesamten Bundesrepublik und dem benachbarten Ausland ein breites Angebot von Waren. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor in allen Bereichen der Landwirtschaft.

Adresse:
Karpfhamer Fest – Volksfeststraße 1, 94086 Bad Griesbach im Rottal

Beschreibung:
Die MeLa, Fachausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und ländliche Perspektiven findet vom 12. – 15. September 2024 zum 33. Mal statt. Die Aussteller und Aktiven der MeLa präsentieren jährlich eine sehr gute Kombination von Tierschau, Tierpräsentation, technischem Know-how sowie dem Erlebnis Agrarwirtschaft und nutzen die Fachausstellung als Absatz- und Testmarkt sowie zur Imagefestigung.

Adresse:
Leute Wiese 10-11, 18276 Gülzow-Prüzen OT Mühlengeez

Beschreibung:
Die EuroTier ist die Weltleitmesse für professionelle Tierhaltung und Livestock-Management. Die führende Innovationsplattform der globalen Tierhaltungsbranche bietet einen Überblick der Innovationen und etablierten Standards. Sie liefert Antworten und Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen.

Adresse:
Messegelände, 30521 Hannover

Unsere FarmDays

Die FarmDays sind eine einzigartige Reihe von kostenlosen Landwirtschaftsveranstaltungen, die in verschiedenen Regionen Deutschlands stattfinden.

Unsere Veranstaltungen bieten eine Vielzahl von Terminen und Teilnahmemöglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie die für Sie passende FarmDays finden. Unsere FarmDays bieten Ihnen einen praxisnahen und fachlichen Austausch, Networking-Möglichkeiten und Antworten unserer JOSERA Experten auf Ihre Fragen.

Tauchen Sie ein in eine einzigartige Verbindung von Theorie und Praxis, indem Sie sich mit anderen Landwirten und unseren Fachexperten austauschen. Unser Fokus liegt dabei auf drei zentralen Themen, die die Langlebigkeit Ihrer Milchkühe fördern: Ration, Fruchtbarkeit und Milchleistung.

Aktuell befinden wir uns in der Planung neuer FarmDays – bleiben Sie hier auf dem Laufenden. Wir informieren, sobald es neue Termine gibt.

Unsere FarmDays im Überblick:

Datum PLZ, Ort Zuständiger JOSERA Berater Thema
18.04.2024 von 10.00 bis 14.30 Uhr, anschließend Mittagessen 59846 Sundern (Sauerland) Patrick Taterra Fachvorträge:
  1. Der Start als Kalb ist allesentscheidend – Johannes Kordesee (Förster Technik)
  2. Von der Färse zur langlebigen, leistungsstarken Kuh – Stefan Ciuceanu (World Wide Sires)
  3. Grundfutter als Basis für eine effiziente und effektive Milchviehhaltung – Patrick Taterra (JOSERA)

 

Praxisteil mit 3 Stationen: „Was man nicht misst, kann man nicht managen“
Austausch beim gemeinsamen Mittagessen. Silocontrolling, Kälbermanagement und Transitbereich

Unsere FarmDays im Überblick:

18.04.2024, 10.00-14.30 Uhr, anschließend Mittagessen:

Fachvorträge:

  1. Der Start als Kalb ist allesentscheidend – Johannes Kordesee (Förster Technik)
  2. Von der Färse zur langlebigen, leistungsstarken Kuh – Stefan Ciuceanu (World Wide Sires)
  3. Grundfutter als Basis für eine effiziente und effektive Milchviehhaltung – Patrick Taterra (JOSERA)

Praxisteil mit 3 Stationen: „Was man nicht misst, kann man nicht managen“

  • Austausch beim gemeinsamen Mittagessen
  • Silocontrolling, Kälbermanagement und Transitbereich

Ort:  59846 Sundern (Sauerland)

JOSERA Berater: Patrick Taterra

Impressionen der letzten Farmdays:

Wir freuen uns auf Sie!